Bootsversicherung Schweiz - SuisseGuide.ch

Bootsversicherung

Vergleichen Sie alle Bootversicherer der Schweiz

Bootsversicherung vergleichen

Wer braucht eine Bootsversicherung?

Bootsbesitzer in der Schweiz sind verpflichtet, eine entsprechende Versicherung abzuschliessen. 

Eine Bootsversicherung schützt Sie vor finanziellen Risiken, Haftungsansprüchen, Diebstahl und Unfällen. Versichert sind auch Schäden, die durch Unwetter oder mutwillige Beschädigung verursacht werden können.

Die Verschiedene Modelle

  • Einzelgefahrdeckung (Versicherte Leistungen sind aufgelistet)

  • Allgefahrendeckung (Alles ist versichert was nicht ausgeschlossen ist)

Haftpflicht

Eine Zulassung wird ohne entsprechende Haftpflichtversicherung nicht ausgestellt. Die Schiffshaftpflichtversicherung deckt Schäden, welches Ihr Boot an anderen Wasserfahrzeugen oder Personen verursacht. Die Deckungssumme muss in der Schweiz gemäss Gesetz mindestens CHF 2 Mio. betragen. 

Als Eigner oder Verwahrer eines Schweizer Boots haften Sie im Falle eines Unfalls oder Schadens. Die Haftpflichtversicherung Ihres Schiffes ist obligatorisch. Ein zusätzlicher Schutz wie eine Kaskoversicherung ist von Vorteil, aber freiwillig. 

Teilkasko

Teilkasko 

Die Boot-Teilkaskoversicherung deckt Schäden, die durch äussere Einflüsse verursacht werden. Dies beinhaltet in der Regel:  

Schäden durch Feuer, Hochwasser, Sturm  

  • Diebstahl  
  • Glasbruch  
  • Böswillige Beschädigung  
  • Piraterie  
  • Schäden bei Überwinterung  
  • Vollkasko (Kollisionskasko) 

1 Auswahl
2 Beschreibung
3 Besitzer
Fahrzeugversicherung
In der Schweiz bieten Versicherungsgesellschaften verschiedene Leistungen bei Autoversicherungen an. Ein Vergleich zeigt, dass Prämien für Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko von Versicherung zu Versicherung grosse Unterschiede vorweisen können.
Beschreibung
Beschreibens sie kurz Ihren Bestenfreund
Angaben des Besitzers
Offerten Angaben
keyboard_arrow_left
Weiterkeyboard_arrow_right

Die Vollkaskoversicherung für Motorboote und Segelboote deckt Schäden, die vom Lenker selbst oder durch fremd Einwirkung (Teilkasko) verursacht worden sind.