Todesfallversicherung - Suisseguide.ch

Todesfallversicherung

Die Risikolebensversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen von Krankheit, Unfall oder Tod schützt. Gelder von AHV, Pensionskassen und der obligatorischen Unfallversicherung (UVG) reichen hier meist nicht aus. Vergleichen Sie alle Anbieter, um herauszufinden welche Lebensversicherung für Sie passt.

Altersvorsorge vergleichen

Was ist eine Todesfallversicherung?

Die Todesfallversicherung ist eine Risikoversicherung, die zu den Lebensversicherungen gehört. Die Kapitallebensversicherung bietet finanziellen Schutz für Familienmitglieder oder Angehörige im Falle eines Unfalltodes. Ehepartner, Kinder und sogar Geschäftspartner sind oft finanziell von einer Person abhängig. Damit Angehörige oder Ihr Partner im Todesfall nicht in finanzielle Not geraten, etwa bei der Rückzahlung von Krediten und Hypotheken, können Sie eine Lebensversicherung für sich selbst abschliessen. Bei einem plötzlichen Todesfall (z. B. durch Unfall) erhält die von Ihnen gewählte Person den vereinbarten Endbetrag. 

Besonderheiten:

  • Der Versicherte kann die begünstigte Person frei wählen (Familie, Kinder, Freund(in) oder Geschäftspartner)

  • Die Versicherungssumme ist ebenfalls frei wählbar 

  • Sie bietet eine ideale Absicherung für bestehende Hypotheken und Kredite.